Gewichtsmanagement

1.200-Kalorien-Diät für Frauen in den Wechseljahren

Pin
+1
Send
Share
Send

Die Menopause und die damit verbundenen hormonellen Veränderungen führen laut der Akademie für Ernährung und Diätetik häufig zu Gewichtszunahme im mittleren Bereich. Essen nur 1.200 Kalorien pro Tag hilft vielen übergewichtigen Frauen in den Wechseljahren abnehmen in einer Zeit, wenn es oft schwierig ist, dies zu tun. Die Verwendung von gesunden Ernährungsplänen hilft Frauen in den Wechseljahren, die Ernährungsbedürfnisse zu erfüllen und sich an ein Tageslimit von 1.200 Kalorien zu halten.

Gewichtsverlust Vorteile

Übergewichtige menopausale Frauen, die durch den täglichen Verzehr von 1.200 Kalorien ein gesundes Körpergewicht erreichen, haben ein geringeres Risiko für die Entwicklung chronischer Krankheiten wie Herzerkrankungen und Diabetes. Postmenopausale Frauen, die an Gewicht verlieren, sind auch weniger anfällig für vasomotorische Symptome wie Nachtschweiß und Hitzewallungen. Dies geht aus einer 2012 in "Menopause" veröffentlichten Studie hervor. Eine 1.200-Kalorien-Diät ist der richtige Ansatz für übergewichtige menopausale Frauen zu einer Gewichtsverlustrate von 1 bis 2 Pfund pro Woche, bemerkt die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention.

Nachteile

Diäten, die aus 1.200 Kalorien pro Tag bestehen, sind nicht für alle menopausalen Frauen geeignet, die versuchen, Gewicht zu verlieren - einige dieser Frauen werden hungrig fühlen, wenn sie 1.200 Kalorien verbrauchen. Aktive Frauen und diejenigen, die 165 Kilo oder mehr wiegen, müssen bis zu 1600 Kalorien pro Tag zu sich nehmen, um sicher und in angemessenem Tempo Gewicht zu verlieren, bemerkt das National Heart, Lung and Blood Institute. Ihr individualisierter Energiebedarf für die Gewichtsabnahme ist oft 500 bis 1.000 Kalorien weniger als Ihre übliche Aufnahme.

1.200-Kalorien-Menüplan

Mit 1.200-Kalorien-Mahlzeit Pläne hilft Frauen in den Wechseljahren versuchen, Gewicht zu verlieren ihre täglichen Kalorienlimit bleiben. Ein Beispiel Mahlzeit Plan zur Verfügung gestellt von den Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2010 enthält 4 Unzen Körner, 3 Unzen Protein Lebensmittel, 2,5 Tassen Milchprodukte, 1,5 Tassen Gemüse, 1 Tasse Obst, 4 Teelöffel Öle und 121 zusätzliche Kalorien täglich. Eine Unze von der Körnergruppe entspricht einer Scheibe Brot; eine halbe Tasse gekochten Haferflocken, Reis oder Nudeln; oder 1 Tasse Fertig-Müsli. Eine Unze von der Protein-Food-Gruppe entspricht 1 Unze Fleisch, Geflügel oder Meeresfrüchten; ein Ei; eine halbe Unze Nüsse; oder eine viertel Tasse Hülsenfrüchte.

Probe 1.200-Kalorien-Menü

Auf einer 1.200-Kalorien-Menü, Frühstück könnte enthalten 1 Tasse gekochten Haferflocken, eine halbe Tasse Blaubeeren, zwei Drittel Unzen Mandeln in Scheiben geschnitten und 1 Tasse fettarmer Joghurt. Ein morgendlicher Snack könnte 1,5 Unzen fettarmer Käse und eine halbe Tasse Erdbeeren sein. Probieren Sie zum Mittagessen 2 Unzen gegrilltes Hühnchen, 2 Tassen Blattgemüse mit 1 Esslöffel italienischem Salatdressing und 5 Vollkorncracker. Ein Nachmittagssnack kann aus 1 Tasse fettarmer Hüttenkäse bestehen. Probieren Sie zum Abendessen 2 Unzen gegrillten Lachs, eine halbe Tasse Quinoa oder braunen Reis, eine halbe Tasse gedünstetem Brokkoli und 1 Teelöffel Olivenöl.

Pin
+1
Send
Share
Send

Schau das Video: ►Fitness over 50► wieviel Fettmasse kannst du als Frau über 50 verlieren (March 2020).